AKTUELLES

Aktuelle Unternehmensinformationen in der Übersicht.

In dieser Übersicht halten wir Sie über unsere aktuellen Projekte, Tätigkeiten und mehr auf dem Laufenden.

SLC Management beim Praxis-Forum Handball

Am 12. August 2017 nahm SLC Management am 6. Praxis-Forum Handball im TÜV Rheinland Campus in Köln teil. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Austausch zwischen Spitze und Breite im Handball und der daraus abgeleitete Wissenstransfer zur Weiterentwicklung des Handballs. In Vorträgen und Diskussionsrunden wurden sowohl der Status Quo und die zukünftige Entwicklung des Handballs, als auch Themenbereiche wie die Vermarktung und Nachwuchsförderung diskutiert. Experten und Funktionäre aus dem deutschen Handball wie Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handball Bunds, Thorsten Storm, Geschäftsführer THW Kiel, Björn Seipp, Geschäftsführer HSG Wetzlar oder Stefan Kretzschmar, TV-Experte und Aufsichtsratsmitglied des SC DHfK Leipzig, teilten dabei Einblicke in ihre Arbeit sowie ihre Gedanken zum Handball in Deutschand mit den interessierten Teilnehmern.

Hervorzuheben ist dabei eine Ausführung von Herrn Kretzschmar, der die Notwendigkeit für Handballvereine herausstellte, Investitionen nicht nur im sportlichen Bereich zu leisten, sondern auch in die Vereins-Infrastruktur und -Organisation zum Aufbau einer gesunden und erfolgreichen Zukunft zu investieren. Den Ansatz, dass professionelle Strukturen und eine moderne Vereins-Infrastruktur als Basis für nachhaltigen sportlichen Erfolg zu schaffen sind, vertritt und verfolgt SLC Management in enger Zusammenarbeit mit und Beratung von Sportvereinen vom Amateur- bis in den Profibereich seit über 30 Jahren.

Die Bedeutung einer professionellen und modernen Stadion-Infrastruktur für die aus Fansicht empfundene Servicequalität im Stadion bzw. den Arenen und somit die Kundenzufriedenheit bei Handballvereinen stellte der TÜV im Rahmen seiner Zertifizierung "Geprüfte Servicequalität - Sport" vor, die in Kooperation mit SLC Management durchgeführt wird. Die Zertifizierung bietet Vereinen aller Sportarten eine umfassende Untersuchung aller relevanten Kontaktpunkte während eines Spieltagsbesuchs mit Besuchern und Fans entlang der von SLC Management entwickelten sog. "Visitor Journey". Im Rahmen eines Heimspieltags werden dabei von erfahrenen TÜV-Auditoren von der Anreise und Einlasskontrolle über Merchandising und Catering bis hin zu Sicherheitsaspekten und der Abreise alle Kontaktpunkte untersucht (Mystery Check). Zusätzlich setzt SLC Management seine Expertise in der Marktforschung ein und befragt Besucher und Fans vor Spielbeginn bezüglich ihrer Zufriedenheit mit den angebotenen Services ihres Vereins. Diese Kombination aus Mystery Check und Marktforschung liefert den Vereinen eine umfangreiche Analyse und Informationen mit hohem Business Value. Die Vereine können basierend auf dem Zertifizierungsergebnis ihr Angebot gegenüber den Fans kontrollieren, verbessern und zusätzliche Einnahmen zur Absicherung des sportlichen Erfolgs generieren. Eine Herausforderung für viele Handballvereine, die auch beim Praxis-Forum zur Sprache kam.

SLC Management wird die Entwicklung im deutschen Handball nach den vorgenommenen Regelreformen und dem neuen Fernsehvertrag weiterhin interessiert beobachten und freut sich bereits auf interessante Vorträge, Gespräche und Diskussionen im nächsten Jahr.


Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte jederzeit gerne

Maximilian Madeja

Geschäftsführer
Chief Research Officer (CRO)

E-Mail: m.madeja@slc-ag.com

Fon: +49 (0) 911 - 54 81 830